Insektenoase Kräutergarten, diesmal: Borretsch

Die erfrischend säuerlichen jungen Blätter der Gewürz- und Heilpflanze Borretsch (Borago officinalis) machen sich toll in kalten Vorspeisen und Salaten und gehören natürlich in die Frankfurter Grüne Soße. Die hübschen, essbaren Blüten der robusten Pflanze geben Salat und Gurken ein feines Aroma. Und der Kräutergarten wird zum Tummelplatz für Hummeln und Bienen. Der Borretsch auf dem Foto in unserer Gärtnerei, hat sich dieses Jahr übrigens wieder selbst ausgesät.

In dieser Reihe stellen wir in den nächsten Wochen immer mal wieder essbare Gewürz- und Heilpflanzen vor, die bei uns in der Gärtnerei oder in Isoldes Kräutergarten wachsen.